Warenkorb

Beauty: Lower Ponytail

Jede Frau kennt es: Man steht auf, die Haare sitzen schon wieder nicht und man hat zusätzlich auch noch verschlafen. Was tun bei einem Bad Hair Day – muss die alte olle Wollmütze wieder her? Ohjemine…

In den letzten Wochen ging es bei mir einfach drunter und drüber. Grund dafür: die Uni und die Arbeit (ich studiere Mode Design an der AMD München) und da es immer schnell gehen muss, habe ich einen neuen Haartrend für mich entdeckt: den “Lower Ponytail”, auf Deutsch: “niedriger Pferdeschwanz”. Dieser geht schnell und sieht bei vielen Haarlängen, egal ob schulterlang oder bei einer Rapunzelmähne, einfach genial aus. Nicht nur am Tag lässig, sondern kann am Abend auch ganz ehr elegant zu einem Kleid aussehen. (Kleiner Tipp: Dazu würden große Statement Ohrringe super passen!)

Hier ein Beispiel-Foto von mir. Wie findet ihr den “Lower Ponytail” – machen oder es doch bei dem normalen Pferdeschwanz belassen?

Fotos: I heart Alice

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>