Warenkorb

Beautytipps für die heißen Tage

Der August ist bekanntlich DER Sommermonat schlechthin und wenn die Temperaturen weiterhin so hoch klettern, sind Tipps und Tricks, wie unser Makeup der Hitze standhalten kann ganz hoch im Kurs. Ich habe hier einige für euch:

1. Fixieren
Euer wichtigster Begleiter im Sommer sollte transparenter Puder sein. Es sieht natürlicher und weniger zugekleistert aus. Damit könnt ihr eure Foundation perfekt fixieren und mattieren. Seid jedoch sparsam mit dem Puder und klopft den Pinsel erst am Handrücken ab.

2. Blotting Paper
Blotting-Papers sind die Löschpapiere fürs Gesicht, denn sie saugen Ölglanz auf undsorgen den ganzen Tag für ein glanzfreies Finish. Die Blotting Papers gibt es von unterschiedlichen Marken zu unterschiedlichen Preisen. Wer besonders sparsam sein will, nutzt den Tipp, den ich von einer Visagistin bekam: Einfach im Supermarkt Zigarettenblättchen (für die Zigaretten Marke Eigenbau) kaufen. Die Blättchen sind kleiner und funktionieren genauso super, wie die teuren Blotting Papers.

3. Wasserfeste Mascara
Weil sie weniger Wasser, dafür aber mehr Wachse als normale Wimperntusche enthält, übersteht sie sogar einen Tauchgang im Freibad. Achtet auch bei Eyeliner, Kajal und Lidschatten darauf, dass sie wasser- und wischfest sind. Zu schnell kann es passieren, dass sich der akkurat gezogene Eyeliner im Laufe des Tages gespiegelt auf dem oberen Lid wiederfindet. Leichter abzuschminken sind wasserfeste Produkte mit ölhaltigem Makeupentferner.

4. BB Cremes sind das Zauberwort

Grob gesagt, sind BB und CC Cremes Tagescremes, angereichert mit Makeup. Demnach sind sie leicht auf der Haut und fühlen sich bei 30°C noch angenehm an. Zusätzlich enthalten sie einen gewissen Lichtschutzfaktor und weitere Inhaltstoffe, die im Sommer die Haut ausgleichen und pflegen. Bei tropischen Temperaturen definitiv die angenehmere Variante, als dicke Foundations, die sich nach kurzer Zeit dank Schweißperlen verabschieden.

5. Thermalwasser

 

Mein Lifesaver! Ein paar Spritzer Thermalwasser direkt ins Gesicht oder in die Luft gesprüht und durchgelaufen – herrlich erfrischend und ein kühlend auf der Haut. Mein absoluter Favorit im Sommer.

Habt ihr noch weitere Must-Haves, um den Sommer beautytechnisch zu überstehen? Schreibt sie doch in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>