Warenkorb

Blumen-Abo von Bloomys

Wenn ich eine Sache nennen müsste, ohne die ich in unserer neuen Wohnung nicht leben könnte, dann wären es (abgesehen von meinem Kleiderschrank natürlich!) frische Blumen. In unserer alten Wohnung war mir beinahe nie nach Blumendeko zumute, weil es zum einen Perlen vor die Säue gewesen wären (ich übertreibe jetzt natürlich ein wenig) und zum anderen durchaus aufwendig ist, jede (zweite) Woche den Floristen seines Vertrauens aufzusuchen.

Pünktlich zum Umzug bin ich allerdings auf eine sehr witzige und – wie sich herausgestellt hat – auch wahnsinnig praktische Geschichte aufmerksam geworden. Das Blumen-Abo von Bloomy Days! Erst stand ich der Idee, Blumen zu abonnieren und als Paket zugestellt zu bekommen, etwas kritisch gegenüber. Aber weil ich sonst auch ein Online-Junkie bin und wirklich alles lieber bestelle, als es im Laden zu kaufen, habe ich das Blumen-Abo kurzerhand einfach ausprobiert.

Ich habe mich für ein zweiwöchentliches Abo entschieden, bekomme also jede zweite Woche einen neuen riesigen Blumenstrauß zugeschickt. Man kann allerdings auch ein wöchentliches Abo wählen oder aber nur alle vier Wochen Bloomys zugeschickt bekommen. Da sich die meisten Blümchen bei entsprechender Pflege bei mir meist knapp 2 Wochen halten, ist das 2-Wochen-Abo für mich perfekt.

Die Blumen treffen jedes Mal gut eingepackt bei mir zuhause ein und ich habe das Gefühl, dass sie nicht weniger „fit“ sind also die vom Blumenladen um die Ecke. Schön ist natürlich auch, dass der Strauß jedes Mal eine Überraschung ist, weil man vorher nie weiß, was man bekommt. Unten zeige ich euch zwei Beispielssträuße (wobei ich eine der Lieferungen auf mehrere Sträuße aufgeteilt habe, weil es zu viele Blumen für nur eine Vase waren). Das Abo kostet pro Lieferung übrigens knapp 20 Euro, 17 Euro für den Strauß und knapp 3 Euro für die Lieferung. Sicher ist das nicht ganz wenig, mir aber allemal wert, um immer frische Blümchen im Haus zu haben!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>