Warenkorb

Hotel-Tipp: 25 hours in Wien

Für alle von euch, die in naher Zukunft einen Tripp in Österreichs Hauptstadt Wien geplant haben, habe ich heute den ultimativen Hotel-Tipp. Ich selbst war nämlich Mitte September für 3 Tage in Wien unterwegs und habe in eben diesem Hotel residiert. Die Rede ist vom Hotel 25 hours nahe dem Museumsquartier.

Die Hotelkette 25 hours kannte ich schon von einem früheren Aufenthalt in der Hamburger (Hafen) Version. Auch in Frankfurt, Berlin und Zürich gibt es übrigens jeweils ein oder sogar zwei der 25 hours Hotels. Das Besondere an den Hotels: jedes steht unter einem anderen Motto, was sich im ganzen Haus widerspiegelt. Die Wiener Version hat sich das „Spektakel“ zum Motto gemacht und bietet daher Hotelzimmer mit Zirkus-Atmosphäre. Ich finde, die Beschreibung „spektakulär“ trifft es wirklich gut; von den Zimmern über die „Mermaid‘s Cave“ (der Wellnessbereich des Hotels) bis hin zu dem Dachboden und der atemberaubend schönen Dachterrasse gibt es nämlich einige aufregende Dinge zu entdecken. Am besten lasse ich jetzt aber einige Fotos aus dem Zimmer und von der Dachterrasse sprechen:

Die Preise für ein Doppelzimmer fangen übrigens bei 100 Euro an. Ich finde, da kann man wirklich nicht meckern. Vor allem, weil das Hotel in einer super Lage liegt, die sich perfekt als Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung anbietet. Besonders zu empfehlen sind übrigens die Pizzen im hoteleigenen Restaurant 1500 Foodmakers. Wir sind am letzten Tag unseres Aufenthalts noch in den Genuss einer solchen Pizza gekommen, noms!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>