Warenkorb

internationaler Frauentag

Der 8. März 2013 ist nicht nur ein Freitag, sondern der internationale Frauentag. Was hat es damit auf sich?

Der erste Weltfrauentag wurde im Februar 1909 in den USA begangen. Die Sozialistische Partei dort wollte damit die Rechte der Frauen stärken. In den darauf folgenden Jahren breitete sich die Idee weltweit aus. In Deutschland wurde der erste Frauentag 1911 gefeiert. Zunächst stand das Wahlrecht für Frauen im Mittelpunkt.  Die sozialistischen Parteien griffen das Thema dankbar auf und nach und nach wurden Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen, besserer Bezahlung und ganz allgemein nach Gleichberechtigung lauter. Der Internationale Frauentag ist seither ein Datum, an dem politische Forderungen für die Gleichberechtigung der Frauen auf die Straße und damit ins öffentliche Bewusstsein getragen wurden. Im Jahr 1975 beschloss die Vollversammlung der Vereinten Nationen, den Weltfrauentag international auszurichten, und zwar am 8. März.

Auf unserer BeeDees Facebook-Page haben wir eine tolle Aktion, bei der ihr starke oder tolle Frauen in eurem Freundeskreis auf einem Foto verlinken könnt. Zeigt anderen, dass ihr starke Frauen seid und macht euren Freundinnen bewusst, dass ihr sie stark findet!

We can do it!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>