Warenkorb

Liebe deine Kurven! Wir tun’s auch.

Mode und Medien sind sich einig: Kurven sind im Kommen! Wir launchen deshalb trendbewusst unser neues Angebot „Curvy Cups” und zelebrieren damit jede einzelne weibliche Rundung. Weil mehr eben doch oft mehr ist!

keyvisual

Da liegt etwas in der Modeluft: Wenn einige der einflussreichsten Protagonisten der Fashionbranche, darunter die größte Modelagentur der Welt „IMG“, die amerikanische und die italienische Vogue, dem Magerwahn den Kampf ansagen, indem sie Frauen und Models mit Kurven den bisher die Branche dominierenden Size-Zero-Mädchen vorziehen, dann kann man durchaus von einem Trend sprechen: Kurven sind im Kommen! Außerdem zeigen aktuelle Studien, dass der weibliche Brustumfang stetig zunimmt.

BeeDees möchte diese Trends im wahrsten Sinne des Wortes „unterstützen“ und launcht deshalb „Curvy Cups“. Das ist das neue Angebot von Cup D – F innerhalb der BeeDees-Kollektionen, das Frauen mit üppigem Dekolleté genau die Unterstützung bietet, die deren Kurven sich wünschen. Doch was so funktionell ist, ist trotzdem feminin, wie Esther Kadachi-von Löwe, Senior Brand Manager von BeeDees, betont: „Die Curvy Cups sind leicht, schön und detailverliebt, wie unsere BHs in kleineren Größen. Sie haben nur minimal breitere Träger sowie verstärkte Cups und Seitenteile für den nötigen Halt. Schließlich wollen wir, dass ihr eure Kurven lebt und liebt, so wie wir es tun.“

Die großen Cups sind am neuen Curvy Cups Logo zu erkennen und werden ab sofort mit einem zusätzlichen D-Körbchen-Model geshootet. Außerdem könnt ihr das neue Angebot in unserem curvy Film auf Youtube entdecken. Anschließend bitten wir euch zur „Kurven-Diskussion“, zu der wir bereits Kurzinterviews auf Berlins Straßen geführt haben. Das Roadmovie dazu gibt’s ebenfalls auf Youtube oder der BeeDees Facebook-Seite. Seid auch ihr für eine flexiblere Definition des weiblichen Schönheitsideals und findet Frauen mit Kurven sexy und weiblich? Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>