Warenkorb

Meeting the Designers: Wer steckt hinter der tollen Wäsche von BeeDees?

Noch viel interessanter als das Shoppen von Unterwäsche ist es doch, einmal zu sehen wer eigentlich hinter den kreativen Kollektionen steckt. Bei BeeDees sind das zwei fleißige Bienchen namens Kat und Jeannette. Vor kurzem wurden wir von den beiden Mädels in ihr tolles Büro eingeladen, das mindestens genauso sehr vor Kreativität strotzt wie die beiden Ladies selbst.

Mit sehr viel Hingabe und Liebe zum Detail designen die beiden dort die tollen Unterwäsche-Sets, die wir hinterher in den Läden und im Online Shop kaufen können. Von den ersten Ideen für die neue Kollektion über Skizzen und Zeichnungen bis hin zur Farb- und Materialauswahl entwickelt sich fast der komplette Werdegang eines fertigen Unterwäsche-Sets in den vier Wänden des Designer Duos.

Die zwei Mädels sind mit wahnsinnig viel Freude bei der Sache und genießen ihren abwechslungsreichen Arbeitsalltag, bei dem kein Tag dem anderen gleicht. Oft sind beide in der ganzen Welt unterwegs, um sich inspirieren zu lassen und nach neuen Ideen und Trends Ausschau zu halten.

Kat und Jeannette können ihre Ideen dank ihrer tollen Skizzen Skills nicht nur hervorragend zu Papier bringen; sie besitzen auch das perfekte Trendgespür, um so mit den neuen Kollektionen genau unseren Geschmack zu treffen.

Ihre Kreativität sieht man in wirklich jeder Ecke ihres Büros, vor allem aber an den vielen Mood Boards und Pinnwänden, die überall im Raum zu finden sind.

Nachdem ich den beiden tollen Mädels einen Blick über die Schulter werfen durfte, freue ich mich umso mehr auf die neuen Kollektionen von BeeDees. Denn so viel sei schon mal verraten: es werden wirklich wieder wundervolle und detailverliebte Stücke von Kat und Jeannette sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>