Warenkorb

Netzfundstück im Monat : Abe & Tell – This man’s brighter days

Ein Garant für erfolgreiche Musikvideos? Ich würde sagen: hübsche Frauen, attraktive Bandmitglieder und Sänger, eine coole Story, ein wenig High Tech hier und da und eine unbekannte Summe Geld. Ist das Geld knapp, muss man halt auf viel High Tech und teure Models und Stylisten verzichten, kann aber trotzdem ein grandioses und sehenswertes Video zaubern. Abe&Tell sprachen 500 hübsche Frauen in ihrer Heimatstadt Sidney auf der Straße an: Sie hielten für das Musicvideo ein iPad mit den einzelnen Frames eines Videos der Proben hoch, wurden fotografiert und am Ende zu einem Stopmotion Video zusammen gefügt. Mir bereitet das allein schon Kopfschmerzen, wenn ich nur daran denke, wie die Jungs später die einzelnen Bildteile zusammen gesetzt haben. Respekt und Hut ab für dieses coole Video. Und der Song geht ebenfalls ins Ohr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>