Warenkorb

Random Details of the Week #6

Mal wieder ist bei den beiden Mädels einiges und vor allem sehr viel aufregendes los und beide durften in Bereiche schnuppern, die sie vorher noch nicht kannten. Wie? Was? Das erzählen unsere beiden BeeDees Bloggerinnen selbst.

In letzter Zeit habe ich das unglaubliche Glück einflussreiche und auch bekannte Menschen zu treffen. Vor zwei Wochen noch Essie Weingarten, die Nagellack-Queen aus den USA und diese Woche Kai Pflaume. Ich war Backstage bei einem seiner Werbedrehs für OralB und durfte ihn ausführlich interviewn. Ziemlich anstrengend solche Werbedrehs. Und extrem ulkig, vor diesen Greenscreens. Teilweise greifen die Schauspieler ins Leere und per Computer wird in der Post Production noch etwas hinzugefügt. Aber Kai Pflaume ist da ein alter Hase. Könnt ihr glauben, dass er nächstes Jahr schon 20 Jahre Fernsehjubiäum feiert? Ein unglaublich charmanter und attraktiver Mann. Und ein bisschen verknallt hab ich mich schon. Aber nur ein bisschen.                                                   Derzeit fahre ich total auf Lippenstifte in Pink ab. Nachdem ich bei Stylings und Shootings häufig pinke Lippen geschminkt bekam und nie Fan davon war, kann ich jetzt kaum noch ohne. Mein absoluter Liebling ist Matte Fuchsia von Smashbox. Hält Ewigkeiten und übersteht sogar ein 4 Gänge-Menü. Auf dem letzten Foto seht ihr eine kleine Veränderung in meinem Homeoffice – ein 2. Tisch ist hinzugekommen. Seit Anfang der Woche habe ich eine Praktikantin, die mir ein wenig hilft und der ich die Arbeit einer freien Onlineredakteurin und Bloggerin zeige.

 

Diese Woche gab es einiges für mich zu tun: Das erste Fitting mit meinem Model, Nähen, Nähen, Nähen und schließlich noch mein erstes Styling für ein Fotoshooting. Nun, zunächst seht ihr hier eine Bilderkonstellation mit einigen Fotos von meinem Model und dem Kleid, welches ich und mein Partner in einer Gruppenarbeit für Disney (ich studiere Modedesign an der AMD hier in München!) entworfen und genäht haben. Es ist wirklich befreiend und vor allem ein unbeschreibliches Gefühl, seine Arbeit live an einem wunderschönen Model zu sehen. Mehr dazu gibt es demnächst auf meinem Blog, nächste Woche ist die Präsentation und die Abgabe, also drückt mir die Daumen! Auf dem zweiten Instagram-Foto seht ihr mein tägliches Outfit: Wie immer schwarz, lässig und vor allem ist immer mein Maßband dabei – eines der wichtigsten Utensilien für jeden (Nachwuchs-) Modedesigner. Schließlich seht ihr noch ein s/w Foto, darauf ein Model, dunkel geschminkt mit Wet-Hair Look. Ich hatte letzte Woche die Ehre für eine Fotografin die Fotostrecke zu stylen. Ich war natürlich ganz aufgeregt, denn Models für eine Fotostrecke zu stylen, daran habe ich eigentlich nie gedacht. Doch das Ergebnis kann sich sehen lassen, mehr dazu werdet ihr in einigen Wochen bei mir auf meinem Blog entdecken. Solange könnt ihr mich auf Twitter oder Instagram (@heartalice) weiterhin fleißig verfolgen, dort bleibt ihr immer Up-to-Date.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>