Warenkorb

Rezept: Frischer Salat mit Joghurt-Dressing, Hirtenkäse und Puten-Spieße

Foto: I heart Alice

So langsam klopft der Frühling an die Tür und die ersten Sonnenstrahlen lassen sich auch schon blicken! Nun heißt es für viele: Der in den Feiertagen angefutterte Speck muss weg! Auf BeeDees Inside gibt es zudem noch fünf Tricks für eine Traumfigur – hier ist mein Tipp für euren Dreambody: Frischer Salat mit Joghurt-Dressing und Puten-Spieße. Warum? Sättigt, ist erfrischend und Frau muss auf nichts verzichten!

Was ihr dazu braucht:

- 200g Putenbrust
- Eisbergsalat und/oder Rucola (ich habe gerne beides)
- Hirtenkäse
- Tomaten
- Holzspieße
- Naturjoghurt (egal ob fettarm oder fettreich)
- Croutons (z.B. von Knorr)

Zunächst schneidet ihr die Putenbrustscheiben in kleine Stücke, mariniert diese mit Pfeffer, Salz, Paprika und/oder Curry (je nach Geschmack) und lässt es zunächst einmal etwas einwirken. Währenddessen mischen wir den Joghurt-Dressing an: Ein Paar Löffel vom Joghurt (ich nehme immer 4 EL), mit Salz, Petersilie (klein geschnitten) und etwas Pfeffer und Olivenöl anrühren, bis der Geschmack stimmt – fertig ist die Soße!

Dann den Salat waschen, zerpflücken Hirtenkäse in Würfel schneiden, Tomaten in Ecken schneiden, Croûtons (ich bevorzuge die Croûtons von Knorr mit Zwiebeln!) beifügen.

Bevor ihr den Salat mit dem Dressing vermischt, braten wir die Spieße an. Diese müssen zunächst auf die Holzspieße, dann einfach anbraten und auf dem Salat servieren. Fertig!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>