Warenkorb

Rezeptidee: Fruchtiger Sommersalat

Als ich dieses Rezept auf dem Blog von Yasmin und Sarah entdeckt habe, war ich zunächst ein wenig skeptisch. Ich bin nämlich nicht unbedingt ein großer Fan davon, Süßes und Saures miteinander zu kombinieren. In dem Salat, den ich euch gleich vorstellen werde, sind allerdings Gurke, Feta UND Wassermelone die Hauptakteure. Allerdings habe ich es absolut nicht bereut, dem Salat trotzdem eine Chance gegeben zu haben. Das Ergebnis: ein super schnell und leicht zubereiteter, vor allem aber erfrischender Genuss.

Für 2 Portionen des Sommersalats braucht ihr: 1 Salatgurke / 1/2 Wassermelone / 1 Fetakäse / Naturjoghurt oder Magerquark / Salz, Pfeffer und Balsamico oder wahlweise Dill.

Fotos: weareinlovewith.com

1. Schneidet die Gurke, die Melone und den Feta in mundgerechte Stückchen.

2. Für das Dressing: Mischt den Saft, der beim Schneiden der Melone entstanden ist, mit etwas Naturjoghurt (wahlweise Magerquark) und stimmt das fertige Dressing nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Balsamico oder wahlweise auch Dill ab.

Et voilà: Schon ist euer fruchtiger Sommersalat fertig, der sich auch perfekt als „Mitbringsel“ für die nächste Grillparty eignet. Guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>