Warenkorb

Rezeptidee: Gnocchi mit getrockneten Tomaten und Pinienkernen

Auch diesen Monat möchte ich euch wieder eines meiner Lieblingsrezepte aus der Kategorie „leicht und lecker“ vorstellen. Die Gnocchi mit getrockneten Tomaten und Pinienkernen passen hervorragend in die kälteren Jahreszeiten, weshalb ich es euch nicht vorenthalten möchte. Für zwei Personen benötigt ihr etwa 200 gr. frische Gnocchi, ein halbes Gläschen getrockneter Tomaten, 50 gr. Pinienkerne und geriebenen Emmentaler (Menge je nach Geschmack).

Sobald ihr die getrockneten Tomaten in Streifen geschnitten habt, sind auch schon alle Vorbereitungen abgeschlossen. Anschließend könnt ihr anfangen, die Gnocchi kurz, wie auf der Packung angegeben, zu kochen. Sobald sie im Topf oben schwimmen, sind sie meist fertig. Bratet anschließend die Pinienkerne in einer Pfanne (ohne Fett!) an. Achtet dabei allerdings darauf, dass sie nicht braun werden. Das geht nämlich ziemlich fix. Sobald die Kerne eine schöne Farbe angenommen haben, gebt ihr die Gnocchi und die aufgeschnittenen getrockneten Tomaten dazu. Gebt anschließend je nach Geschmack geriebenen Emmentaler und Salz, Pfeffer und nach Belieben andere Gewürze darüber. Lasst die Gnocchi so lange in der Pfanne, bis der ganze Käse geschmolzen ist. Anschließend ist euer leckeres Mittagessen auch schon verzehrbereit. Guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>