Warenkorb

Startschuss für den BeeDees Cup 2014

Station 1: 8.8.2014 Berlin, Schlossstraße 15, 52° 31′ N, 13° 24′ O, 28° Sonne.

Die Bedingungen für unseren Ice Cup-Start sind ideal und mit jedem Sonnenstrahl – und davon gibt’s heute zum Glück nicht zu wenige – wächst der Eishunger der Berlinerinnen! Die deutsche Hauptstadt kommt uns heute noch kreativer, farbenfroher und lebendiger vor als sonst.

Wir konnten den heutigen Tag kaum erwarten. Seit Monaten sitzen wir an den Vorbereitungen für diesen ganz besonderen „Cup“. Tourplan erstellen, Genehmigungen einholen, Flyer drucken, Stand zusammenbasteln, Cup und Auto designen, Eis bestellen, noch viel mehr Eis bestellen – tja, das alles gehört dazu, wenn man mal eben 20.000 Portionen Eis in ganz Deutschland und Österreich verteilen möchte!

IMG_8810

Dann der Moment: Exakt um 13 Uhr öffnet sich die Seitenklappe unseres 70er-Jahre VW-Bullys und hunderte Eishungrige strömen beim Klingeln der Retro-Eiswagenglocke herbei, um auf den Geschmack der neuen BeeDees Jardin Kollektion mit sexy Spitze und Transparenzen, süßen Ribbons und Polkadots zu kommen – und natürlich auf den des leckeren Schöller Eises in den sweetest Cups in Town.

BeeDees_Icecup_Berlin_1

Dabei hatte der Tag für das BeeDees Cup-Team Lisa, Josephine, Benjamin und Stefano schon ganz früh begonnen. Als erstes musste das Begleitfahrzeug abgeholt und beladen werden, denn der VW Bus selbst ist ja schon voll bis unters Dach mit Eis und kann außerdem nur zwei Personen transportieren. Fotostand, Kollektion, Wimpel und vor allem tausende von speziellen BeeDees-Eisbechern im coolen BH-Design mussten also in einen Sprinter geladen werden.

Dann holten wir den heißersehnten Bully ab. Der 40-PS (!) Käfer-Motor war für die 5.000 km Tour noch mal ausgebaut und geschmiert worden. Wir wollen ja nicht gleich in Berlin Schönefeld liegen bleiben, sondern in den nächsten Tagen wohlbehalten unter anderem in Bremen, Marburg, Ludwigsburg, München, Salzburg, Wien und wieder in Berlin ankommen. Die genau Liste findet ihr im letzten Blogpost.

Viele Eisesser strömten von unserem Eis-Mobil auch in den nahen Triumph Store in der Boulevard Galerie, um dort die ganze Kollektion zu bestaunen und die Flyer-Karten für das Gewinnspiel abzugeben. Außer Eis können Besucher unseres BeeDees Cup nämlich noch eine Eismaschine oder ein tolles JOLIE Mini-Abo gewinnen. Dort wurden sie von der Storemanagerin begrüßt, die von der neuen Kollektion schwärmt: BeeDees laufe immer, aber die neue Jardin-Serie in stylischem Avocadogrün käme besonders gut an. Aber seht hier gleich selbst – sie ist wirklich zum Anbeißen!

N653N

Und kaum begonnen, war es auch schon drei und wir müssen los nach Dresden – unser Kult-Bully schafft auf der Autobahn nur 80 und braucht für die knapp 200 km geschlagene 4 Stunden. Aber es kann ja nicht alles so bequem sein, wie unsere Dessous ;) Wir sehen uns in Dresden!

IMG_9021

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>