Dafür machen wir uns jetzt zum Narren

Heute, am 11.11. um 11:11 Uhr beginnt sie wieder, die närrische, fünfte Jahreszeit. Ein guter Grund also, mal im BeeDees-Team nachzufragen, in was es diesen Herbst so richtig “vernarrt” ist.

bearbeitung

> WEITERLESEN

5 Gründe, warum der November “heiß” wird

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe kapituliert! Bisher habe ich ja immer noch hartnäckig und tapfer meine Lederjacke getragen, aber so langsam wurde das ziemlich frostig und seit gestern Abend hängt wieder mein Wintermantel an der Garderobe :( Tja, wir müssen es wohl akzeptieren – der Winter ist im Anmarsch. Doch wo im Dezember leckere Weihnachtsmärkte, Geschenkemarathons und Familienfeiern vom grau-kalten Wetter ablenken, ist der November dieser komische Zwischenmonat, der unserer Stimmung ganz schön zu schaffen machen kann. Aber keine Sorge, mit diesen 5 „heißen“ Tipps wird uns auch jetzt wunderbar warm um’s Herz:

http-::pixabay.com:de:tee-pokal-rest-ruhe-nachmittag-381235: > WEITERLESEN

Zauberhafte Zeitumstellung – für diese 6 Dinge hast du jetzt endlich Zeit

Juhuuuu, morgen um drei Uhr früh werden die Zeiger eine Runde zurückgedreht und das heißt: Wir bekommen eine Stunde mehr Zeit für die Liebe geschenkt!mehrzeitfürdieliebe-01

Also volle Liebe voraus, liebe BeeDees-Beauties: Verratet uns hier unten im Kommentar oder auf unserer Facebook-Seite, was ihr mit diesem Plus an Kuschel-Zeit anfangt und lasst euch von unseren Top-6-Liebesbeweisen inspirieren:

> WEITERLESEN

Alles andere als gruselig – Kosmetikwunder Kürbis

Halloween steht vor der Tür, ihr habt fleißig Kürbisse geschnitzt und fragt euch jetzt zu Recht: Wohin mit dem ganzen Berg an Kürbisfleisch? Zu schade zum Wegschmeißen ist es ja doch irgendwie. Stimmt genau und deshalb erklären wir euch hier, was man daraus außer Kürbissuppe noch so alles „Schönes“ machen kann – Kürbiskosmetik nämlich, ganz ohne viel Hokus-Pokus!

5

> WEITERLESEN

Bleib bloß nicht so, wie du bist!

Der Oktober ist der Grusel-Monat schlechthin: Der Sommer ist definitiv zu Ende, es wird wieder früher dunkel und dann kommt auch noch Halloween. Allerhöchste Zeit, ein bisschen mutiger zu werden! Aber “keine Angst”, wir müssen nicht zu Wonderwoman mutieren – es genügt schon, ab und zu ein bisschen weniger wir selbst zu sein. Denn sonst nutzen wir nur einen mickrigen Teil unserer Persönlichkeit. So, als würden wir immer dasselbe Outfit tragen, obwohl wir den ganzen Schrank voll toller Klamotten haben. Also schnell in die Umkleidekabine „Leben“ und raus aus dem Standard-Alltags-Look! Mit diesen simplen DSDS – „Do something different-Strategien“– wird die Mutprobe zum Kinderspiel:

shutterstock_131477261

> WEITERLESEN