Warenkorb

Trifft den Nagel auf den Kopf – O.P.I. Avoplex

Man sagt, die Hände sind der Spiegel der Persönlichkeit. Wenn man danach geht, bin ich trocken. Mehr, als trocken! Beinahe schon ausgetrocknet! Mein Humor ist vielleicht manchmal zu trocken, aber sonst passen meine Hände nicht zum Rest. Vielleicht kommt es vielen von euch bekannt vor: Keine Handcreme wirkt so richtig, die Nagelhaut reißt permanent ein und knibbeln liegt schon an der Tagesordnung. Jaja, wir sollen es lassen, sagt uns jeder! Aber es bessert sich ja eh nie! Und ich habe ja schon so einiges ausprobiert: Ölbäder, Peelings, eine dicke Schicht Handcreme + Vaseline + Melkfett verpackt unter Handschuhen über Nacht einwirken lassen … Nix hat geholfen!

Dachte ich, bis letzte Woche.

Eine Kosmetikerin empfahl mir das Avoplex Nagelhautpflegeöl von O.P.I. Das Tübchen kommt – praktischerweise – direkt in einer Handtaschengröße und ist seit letzter Woche mein ständiger Begleiter.

Mit dem integrierten Pinselchen wird das Pflegeöl auf die rissige Haut rund um den Nagel aufgetragen und wird entweder einmassiert oder man lässt es einfach langsam einziehen. Die Haut wird weicher, Risse und spröde Stellen gehen zurück und auch der Drang nach Knibbeln verschwindet. Es hat sich ja gebessert! Mehr als das sogar! Ich muss mich nicht mehr für meine trockenen Hände schämen!

Der Nagellack heißt übrigens Bachelorette Bash von ESSIE.

ommentare “Trifft den Nagel auf den Kopf – O.P.I. Avoplex

  1. schöne fotos!
    und danke für den tipp, ich habe nämlich auch total rissige nagelhaut. werde das mal ausprobieren!

  2. Ich hatte das selbe, anstrengende Problem wie du – immer wieder Risse und offene Stellen an den Händen :/- Echt unglaublich nervig !
    Vor kurzem habe ich auch 2 Produkte entdeckt , die dagegen helfen und dem Öl von O.P.I. auch ganz ähnlich sehen : Ein Nagelpflege-Balm von essence und ein Nagelöl von Rival de Loop – helfen auch Super & sind vermutlich sogar etwas günstiger ! ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>