Warenkorb

Was uns nicht stoppt, macht uns noch „sweeter“

IMG_9993

Als ich heute Morgen in Osnabrück am nächsten Blogpost werkelte, waren meine fleißigen Promo-Helfer Stefano und Benni bereits mit unserem VW-Bully in der Werkstatt. Schließlich braucht so ein Kult-Bus viel Pflege und muss alle 1000km von fiesen Metallteilen im Öltank befreit werden. Als es dann allerdings 30 Minuten nach der vereinbarten Startzeit zu unserem nächsten Ziel, Ibbenbühren, geworden waren, begann ich mir langsam Sorgen zu machen – leider zu Recht: Ein Ersatzteil für den Motor fehlte und wir konnten unmöglich ohne „on the road“ gehen. So warteten wir gespannt-angespannt und konnten zum Glück auf das Verständnis der heute zu besuchenden Händler zählen. Denn an ein pünktliches Eintreffen bei C.A. Brüggen, dem seit 1882 bestehenden Traditions-Kaufhaus, war leider nicht mehr zu denken.

altApxiAql3FZOmifWli9ZNXX_KO4AlQ4QBVh0VTjnMuoFF

Doch um die Mittagszeit gab es dann Entwarnung und wir fuhren mit maximaler Bully-Geschwindigkeit nach Ibbenbühren. Dort wurden wir trotz der Verspätung von ganz viel Sonne und eishungrigen BeeDees-Fans empfangen. Ein „Ice Cup“ nach dem Mittagessen als Vorbereitung für die nächste Shoppingrunde bei C.A. ist aber auch was Feines! Einem unserer jüngsten Fans schmeckte es so gut, dass ich als Dankeschön ein selbstgebasteltes Armband – natürlich in lila und weiß wie unser Jardin-BH – geschenkt bekam. Gerührt und glücklich kam ich so erst ganze sechs (!) Eis-Boxen später dazu, mich mit dem sympathischen Geschäftsleiter, Herrn Rothe, zu unterhalten. Er kümmert sich seit zwei Jahren um das C.A. Familienunternehmen, als im Zuge allgemeiner Expansion die komplette Wäscheabteilung ge-relauncht wurde. „Da haben wir dann unsere besten Marken besonders in den Fokus gerückt und BeeDees hat eine extra starke Präsenz bekommen, da es definitiv zu unseren ‚Stärksten’ zählt und bei uns eine spezielle Kundin bedient, die es gerne sportlich und dabei doch feminin mag“, verrät er uns. Mit auf den Weg nach Lingen bekommen wir ein großes Lob für unsere „wunderbare Ice Cup Aktion, mit der man den Kunden noch mehr Gutes tut“ und sie wie mit jedem neuen BeeDees-Design, positiv überrascht. Unsere „sweet Cups“ waren in Ibbenbühren also ein voller Erfolg und auf den hoffen wir jetzt natürlich auch in Lingen bei der Grabein Strumpf & Wäsche Galerie.

IMG_9807_kleiner  IMG_9815_kleiner

Hier sind wir schlichtweg überwältigt von der tollen Präsentation unserer Designs auf der unglaublichen 1200 qm Ladenfläche, die Frau Grabein zusammen mit ihrem Mann seit 10 Jahren voller Stolz und Leidenschaft führt. Und während wir direkt vor dem Shop den Lingener BeeDees-Fans den Feierabend versüßen, erfahren wir von der sympathischen Besitzerin dieses Wäschemekkas, dass BeeDees seit Anfang an im Sortiment und der absolute Bestseller unser Stepy Soft T-Shirt-BH ist. Vor allem der Bra mit den abnehmbaren Trägern sei für trägerlose Sommeroutfits, Abschlussbälle und andere besondere Anlässe im Leben junger Mädchen der ideale Partner. Daneben betont Frau Grabein: „Wir als Wäsche-Fachgeschäft legen großen Wert darauf, dass wir für jede Kundin das Passende finden und merken gerade hier in unserem ein bisschen holländisch geprägten Gebiet, wo Frau oft mehr Decolleté mitbringt, dass große Cupgrößen gefragt sind. Daher sind wir natürlich begeistert, dass bei BeeDees jetzt in jeder Kollektion Curvy Cups dabei sind – da wollen wir noch mehr davon!“

IMG_9931  IMG_9905_kleiner

Das geben wir doch gerne an unsere Designer weiter und verlassen Lingen zwar mit 50 Litern weniger Eis, aber dafür vielen unvergesslichen Impressionen von tollen Läden und treuen Fans im Gepäck Richtung Stadtlohn.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>